Luftdicht-Forum.de

Luftdicht-Forum.de (http://www.luftdicht-forum.de/index.php)
-   Fragen/Berichte von Bauherren/-frauen (http://www.luftdicht-forum.de/forumdisplay.php?f=18)
-   -   Zu wenig Luftfeuchtigkeit? (http://www.luftdicht-forum.de/showthread.php?t=1207)

Verenamom23 22.12.2016 14:22

Zu wenig Luftfeuchtigkeit?
 
Hallo Zusammen,

ich bin vor gut drei Monaten in mein neues Einfamilienhaus eingezogen. Bauzeit ca 1,5 Jahre. An der Anlage ist keine kontrollierte Be -und Entlüftung angeschlossen, lediglich zwei Ventile die nach aussen gehen.
Ich habe mir bei Luftdicht zwei Klimamessgeräte besorgt und die zeigen im Schnitt Werte von 22Grad und 25% Luftfeuchte an!
Auf dieser seite wird eine Luftfeuchtigkeit von 60% empfolen.



mir erscheint das ein wenig zu gering!
Warum ist das so?
Soll ich mir einen Luftbefeuchter zulegen?

Danke für die Hilfe im Vorraus
Gruß Verena Münzer

H. Trauernicht 22.12.2016 17:58

Zur Behaglichkeit findet man im Netz gute Informationen, z.B.

https://upload.wikimedia.org/wikiped..._behaglich.png

Ihre 25 % liegen im Bereich "noch behaglich". 60% ist im Winter kaum zu halten.

Grundsätzlich gilt im Winter: Je mehr Luftaustausch Sie haben, desto trockener wird die Luft.

Schrödingers Katze 22.12.2016 20:23

60% bei 22° ?!? Das ist schon recht feucht, und kann bei ungünstigen Wärmebrücken schon zu Problemen führen. Als normal würde ich 50% bei 20° ansehen (entspricht 44% bei 22°). 25% bei 22° entsprechen 28% bei 20°, sind also in der Tat etwas trocken.

H. Trauernicht 23.12.2016 09:08

Zitat:

Zitat von Schrödingers Katze (Beitrag 6033)
60% bei 22° ?!? Das ist schon recht feucht, und kann bei ungünstigen Wärmebrücken schon zu Problemen führen. ....

Deshalb beginnt die Warn-LED beim "Klimamessgerät von Luftdicht" bei 60% an zu blinken: Näheres siehe:

http://www.luftdicht.de/lueftungstrainer.htm

Krischan 21.12.2017 23:59

25% kommen mir hier auch etwas trocken vor. Soweit ich weiß liegt eine optimale Luftfeuchtigkeit drinnen zwischen 40 und 60 %. So wie Schrödingers Katze schon ausgeführt hat in Abhängigkeit von der Raumtemperatur. Bei den hier genannten Gegebenheiten würde ich daher eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 und 50 % anstreben.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017