Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.01.2012, 16:37   #1
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.702
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Frage Hat die BlowerDoor GmbH ihre Wortmarke aufgegeben?

Mir fällt auf, dass die "Energie-und Umweltzentrum am Deister GmbH" für ihr jährlich angebotenes Symposium den Begriff "Internationales BlowerDoor-Symposium" wieder verwendet. Nun ist dieses Symposium sicher nicht auf das Minneapolis-Messsystem beschränkt. Zumindest ist dies aus den Tagungsdetails nicht erkennbar.

Ist diese Verwendung des Wortes nicht ein Beweis dafür, dass das Wort "Blower Door" längst der allgemeine Fachbegriff für die "Lüftdurchlässigkeitsmessung nach dem Differenzdruckverfahren" geworden ist?! Ich finde, es ist ein Verdienst der BlowerDoor GmbH, dass das Verfahren so bekannt geworden ist und so bezeichnet wird, ohne dass es mit einem Produkt verbunden wird. Und das ist besonders durch die Blower Door Symposien über viele Jahre geschehen.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline   Mit Zitat antworten