Luftdicht-Forum.de  

Zurück   Luftdicht-Forum.de > Forum zum Thema Raumklimaaufzeichnung > Forum zum Lüftungslogger von www.luftdicht.de > Excel-Mappe: Wünsche für Weiterentwicklungen
Hilfe Benutzerliste Kalender Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Excel-Mappe: Wünsche für Weiterentwicklungen Gibt es Wünsche zur Weiterentwicklung der Excelmappe? Hier ist auch der Platz für Fehlermeldungen.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.12.2017, 10:08   #11
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich habe noch eine Verbesserung vorgenommen. Der Anwender bekommt jetzt vor der aw-Analyse angezeigt, welche Einstellung vorliegt und welche Bauteiltemperatur verwendet wird.
Wenn noch früh genug die beigefügte Version verwenden.

Frohe Weinachten allen Lesern schon mal.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline  
Alt 19.12.2017, 15:27   #12
S. Nohner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Rheurdt
Beiträge: 60
Standard

Der erste Vergleich ist fertig. Bitte jeder selbst einmal vergleichen. Bei den Grafiken mit "fester" Bauteiltemperatur (Offset -6,6) sind die schimmelpilzkritischen Zeitpunkte nicht erkennbar. Die Offset-Diff. ist die Differenz der Mittelwerte zwischen Raumtemperatur und Bauteiltemperatur der echten Messdaten. Auch die aw-Wert-Berechnung weicht erheblich ab, was die Zeiten und %-Werte im Bericht angeht. Der Knackpunkt liegt hier wohl in der Berechnung des TF-80-Wertes.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Luelo-Test Bautemp fest 17-12-19.JPG (89,0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Luelo-Test Bautemp fest Grafik 17-12-19.JPG (92,0 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg Luelo-Test echte Messdaten 17-12-19.JPG (97,0 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg Luelo-Test echte Messdaten Grafik 17-12-19.JPG (93,5 KB, 3x aufgerufen)
S. Nohner ist offline  
Alt 19.12.2017, 17:01   #13
Schrödingers Katze
Moderator
 
Benutzerbild von Schrödingers Katze
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Wehr, Ba-Wü
Beiträge: 989
Standard

Der Kurvenverlauf scheint ja einigermaßen zu passen. Korrekturfaktor für Offset denkbar?
__________________
nothing is foolproof to a sufficiently talented fool
Schrödingers Katze ist offline  
Alt 20.12.2017, 12:35   #14
S. Nohner
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Rheurdt
Beiträge: 60
Standard

Die kompletten Tagesauswertungen als PDF zu den Beispielfiles konnten nicht im Forum hochgeladen werden. Deshalb habe ich sie auf unserer Website www.aerate.de ablegen lassen. Hier ist der Link:

http://aerate.de/index.php/sonstiges
S. Nohner ist offline  
Alt 20.12.2017, 16:32   #15
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von S. Nohner Beitrag anzeigen
......Die Offset-Diff. ist die Differenz der Mittelwerte zwischen Raumtemperatur und Bauteiltemperatur der echten Messdaten. Auch die aw-Wert-Berechnung weicht erheblich ab, was die Zeiten und %-Werte im Bericht angeht. ...
Die Festleung des Offsets ist meines Erachtens korrekturbedürftig. Die Orientierung an den Mittelwerten von Raumtemperatur und Bauteiltemperatur ist nicht zu empfehlen. Werden dabei nicht die kritischen Zeiten "weggebügelt"?

Schrödingers Katzes Vorschlag
Zitat: "Dieser kann grob aus zwei Einzelmessungen bei Installation und bei Abholung der Klimalogger ermittelt werden. Oder, bei Messung mehrerer baulich ähnlicher Raumsituationen, aus einerm anderen Meßverlauf mit Raumklima- und Bauteiltemperaturmessung übernommen werden"
scheint mir sinnvoller.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline  
Alt 05.02.2018, 06:23   #16
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Schrödingers Katze Beitrag anzeigen
Bei der aw-Ermittlung gibt es 2 Möglichkeiten: Mit Oberflächentemperaturlogger - unstrittig die beste Möglichkeit - aber auch die Eingabe eines Fixwertes für die Bauteiltemperatur. Da sich diese i.a. (nahezu) proportionall zur Raumtemperatur bewegt, wäre es etwas genauer, wenn man diese Abhängigkeit auch in der Tabelle umsetzt. Etwa über einen einzugebenden Offset-Wert zur Raumtemperatur. Dieser kann grob aus zwei Einzelmessungen bei Installation und bei Abholung der Klimalogger ermittelt werden. Oder, bei Messung mehrerer baulich ähnlicher Raumsituationen, aus einerm anderen Meßverlauf mit Raumklima- und Bauteiltemperaturmessung übernommen werden. ...
Die Möglichkeit, die Bauteiltemperatur mit einem einstellbaren Offset von der Raumtemperatur abzuleiten, habe ich als eine Möglichkeit eingeführt. Gibt es bereits Erfahrungen, ob sich diese Methode bewährt? Wird sie von Anwendern der Lüftungslogger-Excelmappe angewandt? Erfahrungsberichte können gerne hier untergebracht werden.
__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline  
Alt 20.03.2018, 10:11   #17
H. Trauernicht
Administrator
 
Registriert seit: 20.06.2007
Ort: Sehnde bei Hannover
Beiträge: 1.704
H. Trauernicht eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Für die "besserer Möglichkeit" gibt es den Oberflächentemperatur-Datenlogger

Zitat:
Zitat von Schrödingers Katze Beitrag anzeigen
Bei der aw-Ermittlung gibt es 2 Möglichkeiten: Mit Oberflächentemperaturlogger - unstrittig die beste Möglichkeit - ...
Für die "unstrittig besserer Möglichkeit" gibt es den Oberflächentemperatur-Datenlogger von www.luftdicht.de :

http://www.luftdicht.de/oberflaechen...turmessung.htm

__________________
Motto: Nicht Quantität zählt, sondern Qualität!
H. Trauernicht ist offline  
Thema geschlossen


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright: Herbert Trauernicht 2007-2017